Katholischer Musikverein Weinheim -

Geschichte 2000 – 2010

Auch in den Jahren 2000 bis 2010 führte der Katholische Musikverein Weinheim wieder zahlreiche Events und Reisen durch. So nahmen wir an der Aufzeichnung der Fernsehsendung „Drei in einem Boot“ teil, fuhren mit einem Pannenbus nach Lavamünd (Kärnten), waren zu Gast beim Deutschen Musikfest in Würzburg. Der Höhepunkt dieser Jahre dürften wohl die Vorbereitungen auf unser 100-jähriges Vereinsjubiläum sein. Nachfolgend haben wir für Sie einige der wichtigsten Ereignisse der Jahre 2000 bis 2010 zusammengefasst.

14.07.2000 – Bei der Aufzeichnung der Fernsehsendung „Drei in einem Boot“ wirkten in Alzey auch die KMV-Musiker mit.

01.05.2002 – Zur Trachtenweihe fuhren die KMV-Musiker nach Lavamünd in Kärnten. Bei Ausflugsfahrten, die bis nach Klagenfurt führten, konnte die schöne Landschaft bewundert werden. Die Weinheimer ließen sich weder durch eine Reifenpanne noch durch heiß gelaufene Bremsen am Reisebus oder die vergessenen Schlagzeugnoten aus der Ruhe bringen.BusReifenwechsel

09.06.2002 – Beim Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim wurde in den frühen Morgenstunden der Weckruf gespielt.

30.08.2002 – Bei einer Veranstaltung mit vielen Künstlern, die vom Radiosender SWR4 aufgezeichnet wurde, wirkte auch der KMV mit. Dabei haben die Musiker zusammen mit Bata Illic den Schlager „Michaela“ gesungen.

09.11.2002 – Vor prominentem Publikum fand heute das Jahreskonzert in der Riedbachhalle statt. Nach 40jähriger Tätigkeit als Dirigent des KMV-Weinheim übergab Ludwig Schäfer den Dirigentenstab an seinen Nachfolger Manfred Füll. In einer Laudatio wurden die Verdienste von Ludwig Schäfer gewürdigt und ihm wurden viele weltliche und kirchliche Ehrungen überreicht. Außerdem wurde Ludwig Schäfer zum Ehrendirigent des KMV-Weinheim ernannt.

Jahreskonzert2002

18.10.2003 – Während des Jugendkonzertes des KMV-Nachwuchses wurde Karin Landua als neue Jugenddirigentin vorgestellt.

12.06.2004 – Bei der Veranstaltung „Heimspiel“ des Radiosenders SWR1 hatten die Ortsvereine viele Aufgaben zu bewältigen. Der KMV musste die Akropolis nachbauen und musizierte während der Abschlussveranstaltung.

17.09.2006 – Unsere Musikerin Katharina Matheis wurde am Winzerfest zur Alzeyer Weinkönigin gekrönt.

22.03.2007 – In der Vorstandssitzung wurde erstmals über die Planung eines Jubiläumsfestes anlässlich des 100jährigen Bestehens des KMV beraten.

18.05. – 20.05.2007 –  Der KMV nahm am Deutschen Musikfest in Würzburg teil. Der KMV spielte vor dem Würzburger Dom und bei der großen Abschlussveranstaltung mit vielen anderen Vereinen vor Bundespräsident Köhler auf dem Residenzplatz. Anschließend wurde ein Gruppenfoto zusammen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber und Oberbürgermeisterin Pia Beckmann aufgenommen.

EdmundStoiberWürzbug

31.12.2008 – Manfred Füll hatte zum Jahresende seinen Rücktritt als Dirigent des KMV angekündigt. Als neuer Dirigent konnte Walter Sachs verpflichtet werden.

23.02.2009 – Der KMV Weinheim spielte heute zum vierten Mal den Fastnachtsumzug der Westerwaldsterne in Uckerath. Auch schlechtes Wetter konnte die ausgelassene Fastnachtsstimmung nicht trüben.

10.10.2009 – Heute wurde von den KMV-Musikern ein Wingert mit Rieslingtrauben gelesen. Aus dem Lesegut wird, im Weingut Marx unter ständiger Qualitätskontrolle des Vorstandes, der Festwein für das Jubiläumsfest reifen.

Jubiläumswein1 Jubiläumswein2

07.11.2009 – Erstmals wurde das Jahreskonzert vom neuen Dirigenten Walter Sachs geleitet. Er konnte nahtlos an die Erfolge seiner Vorgänger anknüpfen.

31.12.2009 – Mit einer Silvesterparty im St. Gallus Haus wird das Jubiläumsjahr des KMV eingeleitet.